Lüftung / Heizung

Wählen Sie Ihr Fahrzeug um die passenden Teile zu finden

Top Lüftung / Heizung Hersteller


Klimaanlage/Heizung: Zusammenspiel von Steuergerät, Wärmeübertrager & Co.

In modernen Fahrzeugen ist neben der Heizung in der Regel auch eine Klimaanlage verbaut. Diese ist oftmals in Form einer automatischen Klimaanlage, der sogenannten Klimaautomatik, ausgeführt. Dies resultiert in einer deutlichen Komfortsteigerung gegenüber früheren Baujahren, lässt jedoch gleichzeitig eine umfangreiche Menge an Bauteilen notwendig werden. Das Spektrum beginnt beim einfachen Widerstand für das Gebläse, reicht über das jeweilige Steuergerät und erstreckt sich bis hin zum Innenraumfilter.

Die generelle Funktionsweise der Klimaanlage und der Wechsel zur Heizung

Der Aufbau der Klimaanlage ist mit dem eines herkömmlichen Kühlschranks vergleichbar. In einem Wärmeübertrager, auch als Wärmetauscher bezeichnet, wird ein Medium durch Verdunstung kontinuierlich abgekühlt. Die Verdunstungskälte strömt mit der Luft, die durch den Innenraumfilter in die Fahrgastzelle gelangt, durch die Lüftungsdüsen und bewirkt so den gewünschten Abkühlungseffekt. Das Steuergerät bezieht darüber hinaus Daten vom Temperatursensor der Außentemperaturanzeige. Anhand dessen wird, je nach Differenz zwischen gewünschter Innenraumtemperatur und realen Werten, automatisch auf Heizung umgeschaltet.

Eine einwandfreie Funktion ist nicht nur unter Komfortgesichtspunkten, sondern auch im Hinblick auf die Verkehrssicherheit von Bedeutung. Beschlagene oder zugefrorene Scheiben lassen sich mithilfe der Heizung bzw. Klimatisierung wirkungsvoll bekämpfen. Dank moderner Steuergeräte ist die Sorge vor hohem Benzinverbrauch bei eingeschalteter Klimaanlage zudem unbegründet.

Einen Widerstand, Innenraumfilter, ein Bedienelement für die Heizung oder auch einen Wärmeübertrager als Ersatz finden Interessenten bei rexbo Autoteile.