Radlagersatz aus der Lager Rubrik im Shop kaufen
Marke
1
Modell
2
Motor (Typ)
Motor (Typ)
3

Hersteller für Radlagersatz

BOSCH Radlager hinten + vorne super Qualität
FEBI BILSTEIN Radlager hinten + vorne super Qualität
A.B.S. Radlager hinten + vorne super Qualität
RIDEX Radlager hinten + vorne super Qualität
MAPCO Radlager hinten + vorne super Qualität
Radlagersatz VAICO hinten rechts links sehr günstig
Radlagersatz SKF hinten rechts links sehr günstig
Radlagersatz STARK hinten rechts links sehr günstig
Radlagersatz TOPRAN hinten rechts links sehr günstig
Radlagersatz ELRING hinten rechts links sehr günstig

Radlager hinten + vorne fürs Auto günstig Online kaufen

Lager für die Radnabe dienen dazu, dass sich das Rad gleichmäßig um seine Achse bewegt. Sie haben eine Lebensdauer zwischen 100.000 und 150.000 km.

Was Sie über den Austausch der Lager für die Radnabe wissen müssen

  1. Ein häufiges Fehlersignal dieser Elemente ist ein seltsames Geräusch, das während der Fahrt erzeugt wird. Zudem sind in der Kabine mehr Vibrationen zu hören.
  2. Es ist am besten, diese Gegenstände von Fachleuten in einer Werkstatt installieren zu lassen, auch weil Sie ein Gerät zum Anheben des Fahrzeugs benötigen. Wenn die Installation beispielsweise nicht perfekt ist, kann eine falsche Klemmkraft oder ein versehentlicher Aufprall dazu führen, dass diese Elemente vorzeitig versagen.
  3. Für die Demontage benötigen Sie einen speziellen Abzieher. Mit diesem Werkzeug können Sie die Arbeit mit größter Sorgfalt und ohne Beschädigung der Montagestelle durchführen. So halten auch die neu montierten Teile länger. Verwenden Sie zum Entfernen der Lager keine scharfen Gegenstände oder Bohrer.
  4. Für eine korrekte Montage der Lager empfiehlt es sich, die Lager für die Radnabe zusammen mit den Befestigungselementen und den für den Betrieb erforderlichen Dichtungen zu kaufen. Darüber hinaus enthalten diese Kits häufig Schmiermittel. In unserem Online Shop können Sie ein Set bestellen, das perfekt zu den technischen Eigenschaften Ihres Fahrzeugs passt.
  5. Im Gegensatz zu vielen anderen Teilen der Aufhängung können diese Elemente separat und nicht notwendigerweise paarweise auf derselben Achse ausgetauscht werden.
  6. Um das Risiko zu vermeiden, dass diese Komponenten zu schnell beschädigt werden, vermeiden Sie am besten ein plötzliches Bremsen. Darüber hinaus müssen diese Komponenten regelmäßig geschmiert werden. Bei der Wahl des Schmiermittels ist es besser zu bedenken, dass dieses seine Eigenschaften auch bei hohen Temperaturen beibehält. Dies liegt daran, dass die Lager während der Fahrt sehr heiß werden.

Radlagersatz Ersatzteile Angebote