Gasfedern

Wählen Sie Ihr Fahrzeug um die passenden Teile zu finden

Top Gasfedern Hersteller


Die Gasfeder: an Motorhaube, Heckklappe und anderswo verbaut

Überall dort am Fahrzeug, wo es darum geht, das Anheben von schweren Karosseriebauteilen einfacher zu gestalten und großflächige Hauben und Klappen sicher in geöffneter Position zu halten, bedient man sich der Gasfeder. Motorhaube, Heckklappe & Co. lassen sich auf diese Weise komfortabel öffnen, um Wartungsarbeiten durchzuführen, Gepäck zu verstauen und vieles weitere mehr am Fahrzeug vorzunehmen.

Defekte Gasfedern an Motorhaube und Kofferraumklappe sind ein Sicherheitsrisiko

Es wird jedoch ein deutlich größerer Kraftaufwand notwendig und eine gefahrlose Benutzung ist nicht mehr gegeben, wenn die Gasfeder defekt ist. Die Motorhaube beispielsweise ist ein Bauteil von verhältnismäßig hohem Gewicht. Beim Öffnen und Schließen wird die Gasfeder dementsprechend stark beansprucht und nutzt sich ab. Fällt die Motorhaube dann aus geöffneter Position unvermindert hinunter, zum Beispiel weil eine durchlässige Dichtung das Gas kontinuierlich hat entweichen lassen, drohen ernsthafte Verletzungen. Daher ist eine turnusmäßige Überprüfung und ein unverzüglicher Austausch defekter Gasfedern an der Motorhaube sowie auch an der Heckklappe zu empfehlen. Dank ihrer vielfältig nutzbaren Bauweise mit Kolben und Zylinder kann die Gasfeder nicht nur an der Motorhaube, sondern darüber hinaus an zahlreichen weiteren Stellen des Fahrzeugs zum Einsatz kommen. Hierzu gehören beispielsweise die Fußfeststellbremse oder auch Klapptische von Wohnmobilen und ähnlichen Fahrzeugen.

rexbo Autoteile verfügt über ein großes Sortiment an Gasfedern, für die Motorhaube und andere Fahrzeugelemente.