Bremsscheibe, Scheibenbremsen aus der Bremsanlage Rubrik im Shop kaufen
Marke
1
Modell
2
Motor (Typ)
Motor (Typ)
3

Hersteller für Bremsscheiben

BOSCH Bremsscheiben beschichtet super Qualität
FEBI BILSTEIN Bremsscheiben beschichtet super Qualität
A.B.S. Bremsscheiben beschichtet super Qualität
RIDEX Bremsscheiben beschichtet super Qualität
MAPCO Bremsscheiben beschichtet super Qualität
Bremsscheibe VAICO vorderachse und hinterachse sehr günstig
Bremsscheibe BREMBO vorderachse und hinterachse sehr günstig
Bremsscheibe SKF vorderachse und hinterachse sehr günstig
Bremsscheibe ATE vorderachse und hinterachse sehr günstig
Bremsscheibe STARK vorderachse und hinterachse sehr günstig

Bremsscheibe hinten und vorne fürs Auto günstig Online kaufen

Bremsscheiben werden verwendet, um das Fahrzeug zu verlangsamen und anzuhalten; Sie nutzen die Reibung, die entsteht, wenn die Bremsbeläge auf die Scheiben selbst gedrückt werden. Die durchschnittliche Lebensdauer der vorderen Scheibenbremsen liegt zwischen 80.000 und 120.000 km, während die Bremsen der Hinterachse ungefähr 130.000 km und 170.000 km halten.

Was Sie über den Austausch von Bremsscheiben wissen müssen

  1. Wenn die Komponenten abgenutzt sind, neigt das Fahrzeug beim Bremsen zu einer Seite. Das Bremsen mit defekten Bremsen wird häufig auch von Vibrationen des Bremspedals und Quietschen begleitet.
  2. Das Wechseln der Scheibenbremsen ist ziemlich einfach, sodass Sie sie mit ein wenig Geschick und entsprechender Ausrüstung selbst austauschen können. Denken Sie daran, dass das Fahrzeug angehoben werden muss und Sie die Räder entfernen müssen. Im Allgemeinen werden die Befestigungselemente mit dem Schlüssel mit den gleichen Abmessungen entfernt. Zum Fixieren der Pads sind C-Klemmen erforderlich.
  3. Bremsscheiben müssen paarweise auf derselben Achse ausgetauscht werden. Es ist daher ratsam, in einem Online Shop Bremsscheiben in Kits zu bestellen. Außerdem sollten neue Bremsbeläge im selben Arbeitsgang installiert werden.
  4. Um zu verhindern, dass sich diese Komponenten schnell verschlechtern, sollten Sie sie nicht zu stark erwärmen, da dies zu Verformungen führen kann. Insbesondere nach hartem Bremsen empfiehlt es sich, die Bremsen abkühlen zu lassen und einige hundert Meter mit reduzierter Geschwindigkeit zu fahren.
  5. Das Fahrzeug sollte nicht dort gelassen werden, wo die Bremsen mit Wasser in Berührung kommen können, da sie sich durch den Temperaturabfall verformen könnten. Darüber hinaus kann ein längerer Kontakt mit Wasser Korrosion in den Metallelementen verursachen.

Scheibenbremsen Ersatzteile Angebote