Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von rexbo stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Antriebswelle

Wählen Sie Ihr Fahrzeug um die passenden Teile zu finden

Top Antriebswelle Hersteller


Die Antriebswelle dient der Kraftübertragung zwischen dem Getriebe und dem Antriebsrad, sie ist ein Teil des Antriebsstrangs. Um den Einfederungsbewegungen und dem Lenkeinschlag folgen zu können, sind Gelenke vorhanden, weshalb auch der Begriff Gelenkwelle verwendet wird. Aufgrund der teils hohen Belastung beim Beschleunigen unterliegen Antriebswellen einem Verschleiß, der oft einen mehrmaligen Austausch während eines Autolebens erfordert. Typische Verschleißzeichen sind Knackgeräusche beim Lastwechsel. Zum Schutz sind Gummimanschetten über den mit Dauerschmierung (je circa 90 cm³ MoS₂ Schmierfett) versehenen Gelenken angebracht. Oft ist eine Sichtkontrolle dieser Manschetten als regelmäßige Wartungsarbeit vom Hersteller vorgeschrieben. Poröse Manschetten sollten bald ausgetauscht werden; reißen sie ein, wird im Fahrbetrieb das Schmierfett herausgedrückt und Schmutz und Wasser können die Gelenke beschädigen. Im Extremfall können während der Fahrt Achswellen abreißen und zu großen Schäden am Fahrzeug führen.